Hallenbadsaison 2023/24

Schwimmen, Spielen, Retten - im hauseigenen Hallenbad

Mit den Osterferien wird in unserem Hallenbad traditionell der Stöpsel gezogen und das Becken für umfassende Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten geleert. Damit ist es auch an der Zeit, auf eine weitere sehr erfolgreiche Hallenbadsaison zurückzublicken.

 Das eigene Hallenbad und die damit verbundene intensive Beschäftigung mit allen Facetten des Wassersports sind einerseits ein Alleinstellungsmerkmal unserer Schule, welches einen wesentlichen Beitrag zum so attraktiven Schulprofil leistet, andererseits auch ein wichtiger Beitrag für eine sich im Wasser sicher bewegende Jugend. Im breit gefächerten Schwimmunterricht werden diese Aspekte alle berücksichtigt, wodurch beeindruckende schwimmerische Fähigkeiten erzielt werden.

 Während die ersten Jahre des Schwimmunterrichts vorwiegend dem Erlernen der Hauptschwimmarten Kraul, Brust und Rücken dienen, geht es für die Fortgeschrittenen auch darum, anderen im Ernstfall helfen zu können. Die Übung mit verschiedenen Rettungsgeräten, das Schwimmen in Überkleidern oder sehr ausdauernde Schwimmeinheiten sollen das ermöglichen. Der Erfolg beim Erwerb der Rettungsschwimmabzeichen bestätigt den Schüler:innen dann auch außerhalb der Schule ihre Fähigkeiten. Besonders erfreulich ist auch, dass sich jedes Jahr eine Gruppe der Oberstufenschüler:innen findet, die gemeinsam die Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolviert.

 Neben den Trainingseinheiten dürfen vor allem Spiel und Spaß im Wasser nicht zu kurz kommen. Das große Becken ermöglicht verschiedenste Formen von kurzweiligen Spiel- und Staffelformen. Zusätzlich zur dabei beiläufigen Verbesserung der Schwimmtechnik wirken sich diese zudem überaus positiv auf die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb der Sportgruppen aus.

 Auch wenn wir im Sportunterricht nun die Zeit auf den Freianlagen genießen, blicken wir dem Start der kommenden Hallenbadsaison im Herbst schon wieder voller Vorfreude entgegen.

Projekte

Weitere Projekte

Besuchen Sie uns

Petrinumstraße 12

4040 Linz

Route planen
Bischöfliches Gymnasium Petrinum © 2024
Supported with heart by Netural

Herzlich willkommen

Aufnahme im Petrinum

Die Aufnahme am Petrinum umfasst folgende Schritte.

  1. Voranmeldung jederzeit im Sekretariat oder über das Anmeldeformular. (Bitte ins Sekretariat per Mail schicken).

  2. Tag der offenen Tür Fr. 24.11.2023, 11 - 16 Uhr

  3. Schnuppertermin: Terminvereinbarung über den Button unten oder über diesen Link

  4. Eltern Informationsabend Mo. 08.01.2024, 19:00

  5. Anmeldegespräch Terminvereinbarung +43 732 736 581 - 4411

  6. Abgabe der Schulnachricht am Zeugnistag, 16.02.2024 (bis spätestens 15:00)

  7. Zu- oder Absage bis Ende der Semesterferien