Schulgeld

1. Höhe des Schulgeldes

Die Generalversammlung des Vereins Bischöfliches Gymnasium Petrinum hat die Höhe des Schulgeldes folgendermaßen festgelegt:

Erstes Kind:             104 € 10 Mal pro Jahr

Zweites Kind:           95 € 10 Mal pro Jahr

Drittes Kind:             85 € 10 Mal pro Jahr

Diese Beiträge gelten ab dem Schuljahr 2020/21 und werden von der Generalversammlung in mehrjährigen Schritten entsprechend der allgemeinen Preisentwicklung angepasst.

Mit dem Schulgeld werden die Kosten der schulischen Infrastruktur abgedeckt (Ausstattung, Heizung, Reinigung, Sekretariat, …), die Lehrergehälter werden auch bei Privatschulen zur Gänze vom Bund getragen.

2. Schulgeldermäßigung

 

Interner Bereich

Anmelden