Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

Tolle Ergebnisse bei der Mathematik-Miniolympiade

| Kategorie: Mathematik
Team: Unterstufe

Mitwirkende Unterstufe
Kurzbeschreibung

Die 153 besten Nachwuchsmathematiker aus 35 oberösterreichischen Gymnasien traten dazu an.

Am 6. März 2019 fand die 28. Mathematik-Miniolympiade statt. Austragungsort war zum 8. Mal die Stahlwelt der voestalpine. Die 153 besten Nachwuchsmathematiker aus 35 oberösterreichischen Gymnasien traten dazu an. Von unserer Schule wurden folgende SchülerInnen der vierten Klassen ausgewählt: 
    Lisa Jobst (4A)
    Florian Hager (4B)
    Helena Auböck (4C) 
    Moritz Rechberger (4D)
An den acht Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad wurde zwei Stunden lang gerechnet und getüftelt.
Nach dem Wettkampf gab es ein unterhaltsames Rahmenprogramm in der Linzer Stahlwelt mit einer Führung durch das Werksgelände der voestalpine Linz.

Nach der Auswertung der Arbeiten wurden die zehn besten SchülerInnen prämiert.
Moritz Rechberger belegte den zweiten Platz und Helena Auböck den zehnten.

Die MathematiklehrerInnen gratulieren recht herzlich.

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden