Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

Pilgersteine - Steinbildhauerei

| Kategorie: Bildnerische Erziehung
Team: Christian Koller, 4bc mit Prof. Gilbert Schinagl, Prof. Anna Torreiter

Projektbetreuer Prof. Gilbert Schinagl, Prof. Anna Torreiter
Mitwirkende Christian Koller, 4bc
Kurzbeschreibung

Meilensteine der Seele – Pilgerwege der Hände

Unter dem Motto „Meilensteine der Seele – Pilgerwege der Hände“ findet momentan ein außergewöhnliches Schulprojekt am Linzer Petrinum statt. Begleitet vom oberösterreichischen Bildhauer Christian Koller realisieren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4B und 4C Natursteinreliefs zu Themen aus dem Alten Testament der Bibel. Die Verwandlung von christlich-spirituellen Inhalten in sinnlich erfahrbare dreidimensionale Form ist dabei für die Jugendlichen von besonderem Wert und hebt dieses Projekt von anderen ab.

Der bildliche Entwurf ihres Motivs war für die Schülerinnen und Schüler eine erste Herausforderung. Es war besonders wichtig, eine einfache, klare und symbolhafte Zeichensprache zu entwickeln. Danach begann die Bearbeitung der Steinplatte mit Hammer und Meißel. Langsam werden nun die Bildfiguren zu Körpern geformt und tauchen Schritt für Schritt aus der Fläche des Steins auf.

Nach der Fertigstellung werden die Relief-Tafeln eingesammelt, fotografisch dokumentiert, und mit dem Ergebnis aus anderen Schulen zu einem Gesamtwerk zusammengefügt. Dieses wird dann an ausgewählten Standorten präsentiert. Verschiedene Printmedien haben bereits ihr Interesse am Projekt für eine Veröffentlichung in der Karwoche bekundet. Geplant ist zudem ein Bildband, in dem die Arbeiten einzeln vorgestellt werden. 

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden