Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

3–Brückenlauf

| Kategorie: Bewegung und Sport

Linzer Dreibrückenlauf (28. April 2018) – so viele Petriner LäuferInnen wie noch nie

Der 30. 3-Brückenlauf bzw. 20. Auflage des OÖ Schülercups fand traditionellerweise am letzten Samstag im April statt, heuer mit der Rekord-Beteiligung von 191 lauffreudigen PetrinerInnen.

 Als der Startschuss um 15 Uhr an der Unteren Donaulände (Höhe Eissporthalle) fiel, war allen 2000 LäuferInnen schon klar, dass es nicht nur galt die 6,3km zu bewältigen, sondern auch den hochsommerlichen Temperaturen zu trotzen.ö

 Bis zur Zielankunft in der Ludlgasse über die Zwischenstationen Nibelungenbrücke, Urfahr und Autobahnbrücke galt es sich in den kleinen äufergruppen zu „pushen“, um sich schließlich im Ziel an der wohlverdienten Labstation der Sportunion HOF mit Bananen und isotonischen Getränken wieder aufzutanken.

 Den ProfessorInnen von Bewegung und Sport war es im Vorfeld wichtig den Laufwettbewerb als Gemeinschaftserlebnis zu bewerben und als Möglichkeit auf seine eigenen läuferischen Fähigkeiten stolz zu sein.

 Ganz besonders hervorvorzuheben ist dabei auch, dass

• SchülerInnen aus allen Jahrgangsstufen, von der 1. bis zur 8. Klasse dabei waren.

• das Petrinum mit der Staffel um Pfahnl Peter (8b), Scheuba Konstantin (5b) und Dieplinger Lukas (3c) einen hervorragenden 2. Platz mit einer Laufzeit von 1:15h (18,9km) belegte.

• Scheuba Konstantin (5b) die Jugendwertung gewann und Dieplinger Lukas (3c) den dritten Platz errang.

• Pfahnl Peter (8b) die schnellste Zeit bei den Junioren lief.

 Herzliche Gratulation an alle Petriner LäuferInnen!

Wir freuen uns als Schule über die rege Teilnahme und möchten in diesem Atemzug auch den Eltern für Ihre Unterstützung in läuferischer oder anderer unterstützender Form danken!

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden