Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

ENTWICKLUNGSPOLITISCHES PROJEKT - AUSLANDSHILFE DER CARITAS IN LINZ

| Kategorie:
mit Mag. Ursula Bauer, Mag. Christian Loibingdorfer

Projektbetreuer Mag. Ursula Bauer, Mag. Christian Loibingdorfer
Kurzbeschreibung

Im Juni 2016 erreichte mich ein Brief von Madame Eugénie Ndala (sie betreut im Kongo Alphabetisierungskurse für Frauen), der mir von Frau Andrea Fellner, einer Mitarbeiterin der Auslandscaritas Oberösterreich, überbracht wurde und der die Mithilfe an Entwicklungsprojekten der Petriner Schülerinnen und Professorinnen im Kongo würdigt. Gleichzeitig spricht Madame Ndala ihr Beileid für meinen Kollegen Günther Aigner aus, der der eigentliche Initiator in unserer Schule für die Zusammenarbeit mit der Auslandscaritas Linz und ihren Projekten im Kongo war.

Madame Ndala schreibt Folgendes

An Frau Ursula Bauer und an alle Schülerinnen des Petrinums,

ich fühlte mich 2013 (Mme Ndala hielt damals im Petrinum einen Vortrag über ihre Arbeit im Kongo und bekam im Anschluss an ihren Besuch in Oberösterreich von der MIBA von Herrn LH Pühringer ein geländegängiges Auto zur Verfügung gestellt) sehr geschmeichelt und war sehr glücklich, als ich von Ihnen einen Brief bekam. Mein Glück war vollkommen, als Sie mir vom Interesse Ihrer Schüler an meinem Vortrag über die demokratische Republik Kongo im Petrinum berichteten. Das Interesse ging so weit, dass Sie mit Ihren Schülern ein Projekt über den Kongo vorbereiteten und dabei die Demokratische Republik Kongo in den Mittelpunkt stellten. Die Einbindung dieses Projekts in den Unterricht beweist mir hinreichend, dass Sie sich entschieden haben, den Kongolesen aus dem Abgrund zu helfen. Das zeigt sich auch durch Ihre Hilfe und Unterstützung, die sie verschiedenen Entwicklungsprojekten zukommen lassen.

Bitte übermitteln Sie meinen Dank an alle Professoren und Schülerinnen des Petrinums.

Ich schließe nicht, ohne Ihnen mein Beileid zum Tod Ihres Kollegen auszudrücken.

In tiefster Dankbarkeit

Eugénie Ndala

Das Foto zeigt Madame Ndala mit kongolesischen Frauen bei einer Weiterbildung, die sich mit den vielfältigen Anwendungen von Soja in der Küche beschäftigt.

 

                                                                                                                     (Mag. Ursula Bauer)

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden