Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

Raum der Stille

| Kategorie:

Raum der Stille 

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es im Petrinum wieder einen Meditationsraum, den sogenannten „Raum der Stille“. Architekt DI Josef Ullmann, Vater einer Schülerin unserer Schule, verwandelte einen leer stehenden Raum in diesen besonderen Ort. Der Raum der Stille bietet im Rahmen des Religionsunterrichts oder anderen Gegenständen einen Ort für Stille- und Meditationsübungen. Aber auch über den Unterricht hinaus bietet er einen stimmungsvollen Ort für verschiedene Arten von Gebeten oder Feiern, wie z.B. Morgen-  oder Taizé-Gebete. Im Zentrum des schlicht gehaltenen Raumes steht ein Gefäß, das von dem Künstler Mag. Gerhard Brandl, ebenfalls Vater eines Schülers unserer Schule, entworfen und gebaut wurde. Der obere Glasrand bietet die Möglichkeit, es mit unterschiedlichen künstlerischen Werken zu bestücken. Diese Werke, die von SchülerInnen gestaltet und immer wieder neu hinzugefügt werden, können im Bauch des Gefäßes gesammelt und zu besonderen Anlässen verschenkt werden. Wir freuen uns auf stimmungsvolle Momente in diesem Raum der Stille. 

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden