Gebäude Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Bischöfliches
Gymnasium Petrinum.

Schwester Jessy aus Indien zu Gast im Petrinum

27.05.2012 - 01.09.2012 | Kategorie: Religion
Team: 2a, 2d mit Beatrix Sulzer

Projektbetreuer Beatrix Sulzer
Mitwirkende 2a, 2d

Im Zuge der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung war im März die Projektpartnerin und Ordensschwester Jessy Jacob zu Besuch in Österreich. Sie ist im Bundesstaat Bihar im Nordosten von Indien tätig, der zu den ärmsten Gebieten Indiens zählt. Mit viel Geduld und Einsatz ermutigt sie dort Frauen und Mädchen, lehrt ihnen lesen und schreiben und hilft ihnen Selbsthilfegruppen zu gründen, um gemeinsam Geld zu sparen.

 Das Petrinum hatte die Ehre, Schwester Jessy auch bei sich willkommen zu heißen. Sie verbrachte einen Morgen lang mit der 2a und der 2d, um vom Leben in Indien und ihrer Arbeit dort zu erzählen. Es war für die Schülerinnen und Schüler eine beeindruckende Erfahrung, von einer Inderin persönlich zu hören und mit Hilfe von Fotos zu sehen, wie es den Menschen dort geht. Darüber hinaus malte Schwester Jessy in einer Zeremonie den Schülerinnen und Schülern den typisch indischen Punkt auf die Stirn (als Segenszeichen) und sie sahen, wie man einen Sari richtig wickelt.

 Eine überaus wertvolle Begegnung, die Herz und Hirn berührte.

 

Bildergalerie

Interner Bereich

Anmelden